Die neuen Versionen iOS 14 und iPadOS 14 mit Relution nutzen

Die neuen Softwareversionen iOS 14 und iPadOS 14 stehen ab sofort zur Verfügung. Bereits im Vorfeld haben wir die Kompatibilität von Relution mit den neuen Betriebssystemen ausgiebig getestet. Die Unterstützung aller bisherigen Relution MDM-Funktionen mit den vorherigen Versionen iOS 13 und iPadOS 13 ist gewährleistet und das Update kann problemlos durchgeführt werden.


iOS 14

Alle iPhones, die iOS 13 erhalten haben, bekommen die neue OS-Aktualisierung. Dazu zählen ältere Modelle wie das iPhone 6s und iPhone SE (2016) sowie die aktuellen Modelle iPhone 11 Pro und iPhone SE (2020).

Bei der Nutzung von verwalteten iPhones im Arbeitsumfeld bietet iOS 14 neue Möglichkeiten, um die Verwendung von Inhalten und Informationen komfortabler zu gestalten:

Widgets

Widgets lassen sich nun in verschiedenen Größen konfigurieren und individuell auf dem Homescreen anordnen, um auf einen Blick alle relevanten Informationen zu erhalten.

App Mediathek

Die neue App Mediathek organisiert automatisch alle Apps in einer übersichtlichen Ansicht, wobei die Apps nach Kategorien sortiert werden.


iPadOS 14

Für alle iPad Modelle, die im letzten Jahr die erste iPadOS Version erhalten haben, steht die neue OS-Version ebenfalls zur Verfügung. Dazu zählen das iPad Air 2 (2014) sowie auch das iPad Mini (2015). Die vorgestellten neuen iPad-Modelle werden mit iPadOS 14 ausgeliefert.

Beim Einsatz verwalteter iPads im Schulkontext bietet iPadOS 14 neue Möglichkeiten sensible Daten zu schützen:

Safari

Beim surfen im Internet lässt sich nun über einen Datenschutzbericht anzeigen, wie Websites mit der Privatsphäre umgehen. So können nicht konforme Webseiten im Vorfeld identifiziert und über Relution für den Unterricht gesperrt werden.

Datenschutz

Im App Store lassen sich zu einer App zusätzliche Informationen zum Daten­schutz einsehen, um Datenschutz­praktiken jeder App besser zu verstehen, bevor sie installiert und genutzt werden.


Alle Neuerungen und Highlights von iOS 14 und iPadOS 14 sowie eine Übersicht zur Geräte-Kompatibilität finden Sie hier:

iOS 14

iPadOS 14