Unlock Token mit iOS 13

Problem

Wir haben ein Problem mit iOS 13-Geräten identifiziert bei dem Apple die Funktionsweise geändert hat wie Tokens an MDMs gesendet werden. Der Token wird mit iOS 13 nur noch einmal während des Einschreibens gesendet, wodurch der Administrator die Passcodes auf den Geräten nun nicht mehr durch die entsprechende MDM-Aktion löschen kann, da der erforderliche Token fehlt. Das Gerät kann immer noch eine Token-Update-Nachricht an den MDM-Server senden, aber die Nachricht wird den Token nicht mehr enthalten. Alle Geräte mit iOS 13 und iPadOS 13 sind potentiell von diesem Problem betroffen. Daher ist es äußerst wichtig diesen Token sicher aufzubewahren.

Lösung

M-Way hat mit der Version 4.57.2 einen Fix für die Behandlung von Änderungen an iOS Token Update Messages, die von Apple mit iOS 13 vorgenommen wurden, bereitgestellt. Dies gilt nur für alle neu eingeschriebenen Geräte mit Version 4.57.2. Wenn Sie Backups ab September 2019 (iOS 13 Release) haben, bewahren Sie diese bitte auf, um Entsperr-Token von bereits registrierten Geräten vor der 4.57.2 wiederherzustellen. Andernfalls muss der Administrator alle bereits registrierten Geräte, die von diesem Problem betroffen sind, neu registrieren.

Falls Sie Hilfe benötigen das Problem zu lösen öffnen Sie bitte ein Ticket im Helpdesk

Mobile Device & App Management mit Relution

Kostenlos und zeitlich unbegrenzt für bis zu 10 Geräte & 5 Apps. Keine Zahlungsinformationen notwendig.